Thermalkameras

Überwachung von Objekten und Freilandflächen mittels Thermal- oder Wärmebildkameras hat folgende Vorteile:

  • Darstellung von Temperaturunterschieden bei jeder Tages- und Nachtzeit und jeglichen Witterungsverhältnissen,
  • Potenzieller Angreifer können besser und schneller erkannt werden,
  • Einsatz als Brandfrühwarnsystem möglich,
  • Einsatz zur Erkennung von Temperaturveränderung an Menschen, beispielsweise Fiebermessung an Menschen im Zuge der Bewältigung der Corona-Pandemie
  • Einsatz zur Erkennung von Temperaturveränderungund Tieren, beispielsweise Fiebermessung Pferden und anderen Nutztieren.

Fiebermessung : Corona

Zur Umsetzung von Auflagen im Zuge der Bewältigung der Corona-Pandemie besteht die Möglichkeit der Installation einer kontaktlosen Fieberkontrolle.

Aktueller Einsatz

Dieses System wird aktuell bei mehreren Fußball-Bundesligisten eingesetzt. Darunter der FC Augsburg. Dieses System wurde hier direkt von unserem Distributor installiert.

 

Erkennungssystem

Das System erkennt gezielt und kontaktlos Personen mit erhöhter Körpertemperatur. Diese Personen können somit sofort von der Veranstaltung ferngehalten werden, um eine Ansteckung im Falle einer Virusinfektion zu verhindern. Wir können mit einer Ampelschaltung, Lichtsignalen oder lauten akustischen Signalen arbeiten – je nach Ihrem Wunsch.

Es ist ohne Probleme möglich alle Personen vor dem Betreten eines bestimmten Bereichs durch das Sichtfeld der Anlage laufen zu lassen. Hier würde das Detektieren erfolgen und erkannt werden, ob jemand eine erhöhte Körpertemperatur hat.

Qualität

Wir erfüllen mit diesem System diese Anforderungen an Temperaturmessungen gem. der Vorgaben der ASTM. Die erreichen wir mit einer hochwertigen, künstlich intelligenten Thermalkamera und einem sogenannten Blackbody, der als Temperaturreferenz gilt. Wir können das Set innerhalb von zwei bis drei Stunden aufbauen und installieren.

Zusatzleistungen

Zusätzlich können wir in dem künstlich intelligentem System Einstellungen vornehmen, die es ermöglichen zu detektieren, ob jemand eine Atemschutzmaske trägt oder nicht. Auf Wunsch kann das System auch online genommen werden und über eine App betrachtet werden.

Angreifer

Thermal- oder Wärmebildkameras reagieren bei Helligkeit und Dunkelheit gleichermaßen - sie sind lichtunabhängig. So sind die Kameras auch in der dunkleren Zeit, die Einbrecher oder Angreifer häufig nutzen, gleich wirksam. Geben Sie potenziellen Angreifern keine Chance!

Brand-Prävention

Thermalkameras dienen als Brand-Frühwarnsysteme. Sobald etwa eine Selbstentzündung der Materialien vorliegt, wird diese durch die Kamera erkannt. Dabei wird auf die Einhaltung festgelegter Temperaturgrenzwerte geachtet. Auch nach einem Brand können noch heiße Stellen durch die Wärmebildkamera entdeckt werden.

Fiebermessung bei Tieren

Die Körpertemperatur von Tieren ist ein wichtiger Indikator für die Diagnose von Erkrankungen. Eine herkömmliche Fiebermessung ist aufwändig. Gerade bei wertvollen Tieren bietet sich daher der Einsatz einer Wärmebildkamera an.